home · Rezepte · Saucen · Rotwein-Sauce
Rezeptsammlung - Sauce
Drucken

Rotwein-Sauce

100 g (Puder)zucker
250 ml Rotwein
1 Msp. Cayenne Pfeffer
1 Prise Salz

Zucker mit 1 - 2 EL Wasser in der Pfanne karamellisieren; dann kurz von der Hitze nehmen, mit Rotwein ablöschen und den Zucker wieder auflösen. Wiederholt einkochen und mit Rotwein wieder löschen. Dies nach Belieben wiederholen, die Reduktion wird von Mal zu Mal gehaltvoller. Zum Schluss abkühlen lassen und in ein Gefäß abfüllen.
Diese Sauce wird nur tropfenweise auf Salat, Käse o.ä. gegeben und lässt sich wochenlang im Kühlschrank aufheben.
Wichtig: nicht mit Olivenöl mischen - Öl erst direkt auf den Salat.

Varianten:
Portwein-Rotwein-Sauce: Rotwein und Portwein zu gleichen Teilen einreduzieren, dabei höchstens die halbe Menge Zucker verwenden.
Balsamico-Wein-Sauce: Bis zu 50% des Rotweins durch dunklen Balsamico ersetzen.
(Friedrich Pieper)

Portwein-Balsamico-Sauce: Nur Portwein und (dunklen) Balsamico zu gleichen Teilen einreduzieren, bis nur noch Sirup übrig ist.
(Lea Linster am 25.11.2011 bei "Lanz kocht")

Portwein-Rotwein-Schoko-Sauce: Nur 2 TL Zucker, 50 ml Portwein und 200 ml Rotwein. Zum Schluss "1 Splitter" Zartbitterschokolade zugeben, zum Servieren mit 50 g eiskalten Butterflocken aufmontieren.
(Alfons Schuhbeck am 9.3.2012 bei "Lanz kocht")