home · Rezepte · Saucen · Remoulade
Rezeptsammlung - Sauce
Drucken

Remoulade

250 ml Mayonnaise, frisch geschlagen
1 hart gekochtes Ei
5 Cornichons
3 Sardellen, in Salz und Öl eingelegt, gewässert und abgetrocknet
2 EL Kapern
1 Apfel
Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer

Die Zutaten klein schneiden und mit der Mayonnaise verrühren, kühl stellen. Da Mayonnaise mit Frischei verwendet wird, hält sich Remoulade auch im Kühlschrank nur 1-2 Tage.
(Maria & Friedrich Pieper)
Varianten
Shrimpsremoulade: wenn man Shrimps in der Schale verwendet, diese schälen und aus der Schale einen Krustentierfond bereiten. Diesen Fond abkühlen lassen und zu einem Teil der Mayonnaise zufügen. Die ausgelösten Shrimps in Öl kurz anbraten und in die Mayonnaise geben, mit Tabasco, Zitronenschalenabrieb, Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken, keine weiteren Zutaten.
(Sigi Körner, zum gourmet treff am 7. März 2018)