home · Rezepte · Vorspeisen · Frühlingssalat
Rezeptsammlung - Vorspeise
Drucken

Frühlingssalat in Variationen

Salat mit Räucherlachs auf Spargelrösti
gemischter bunter Salat
dekorative essbare Blüten
8 Spargelrösti
8 Tranchen Räucherlachs sehr guter Qualität (am besten aus der Mitte des Filets senkrecht dünn herausgeschnitten und aufgerollt)
milde Vinaigrette

mit Räucherlachs auf Spargelrösti: den Salat mit den Blüten dekorativ anrichten. Die Spargelrösti anlegen, darauf die eingerollten Lachsstreifen, evtl noch mit 1 Löffelchen Forellenkaviar verzieren. Den Salat kurz vorm Servieren mit der Vinaigrette beträufeln. Sehr gut passt zusätzlich natürlich auch der Dip aus Lafers Spargelrösti-Rezept zum Lachs, Meerrettich jedoch weniger, er würde den feinen Spargelgeschmack der Rösti überdecken.
(Friedrich Pieper)
mit pikant gefüllten Eiern: hart gekochte Eier halbieren, die Eigelbe durchs Sieb streichen und mit Butter cremig rühren. Diese Creme zu einer Hälfte mit sehr fein gehackten Sardellen, die andere Hälfte mit Roquefort und sehr fein geschnittenem Schnittlauch verrühren. Beide Cremes mit der Spritztüte in die Eihälften setzen und mit Radieschenscheiben auf Salat anrichten, dazu eine Joghurt-Zitronen-Vinaigrette.
(Hans Steck)
mit Hühnerleber-Streifen unter Zitrusvinaigrette: Hühnerleber-Streifen scharf in Olivenöl anbraten und mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen; auf bunten Frühlingssalaten mit Spargelspitzen und Kirschtomaten unter Zitrusvinaigrette anrichten.
(Andi Huber)
Frühlingssalat mit Brot und Blüten: junge Bachkresse und Frühlingssalate durch eine Estragon-Vinaigrette ziehen, auf geröstetem Weißbrot anrichten und mit Frühlingsblüten (Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, Löwenzahn) garnieren.
(Sigi Körner am 13.5.2015 zum gourmet treff)