home · Rezepte · Beilagen · Gremolata
Rezeptsammlung - Beilage
Drucken

Gremolata

3 Zitronen, Schalenabrieb
2 Orangen, Schalenabrieb
1 Bd glatte Petersilie, fein gehackt
5 Thymian-Zweiglein
5 Knoblauchzehen, sehr fein gewürfelt
Salz, Pfeffer

Die Zutaten möglichst frisch vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gremolata wird direkt auf die heiß angerichete Speise (z.B. Ossobuco, Risotto) gestreut und soll erst auf dem Teller ihr volles Aroma entfalten.
Varianten:
Gremolata kurz und heiß in Olivenöl anschwitzen, dann kann man auch fein gewürfelte Pilze zugeben.
Knoblauch weglassen.
Orangenschale weglassen.
Sardellen und Peperoncini zufügen.
(Friedrich Pieper)
grüne geröstete Pistazien, grob gehackt, und geriebenen Parmesan zufügen.
(Sigi Körner, zum gourmet treff am 20. April 2016)
Orangenschale und Knoblauch weglassen. Senfkörner anrösten, zerstoßen und mit nativem Sonnenblumenöl und den übrigen Zutaten vermengen.
(Kolja Kleeberg)