home · Rezepte · Beilagen · Kürbisgulasch
Rezeptsammlung - Beilage
Drucken

Kürbisgulasch (Tök Paprikás)

1 kg Butternusskürbis (ersatzweise Hokkaido), geschält und gewürfelt
(in Ungarn nahm man stets den langen, hellgelben Tök)
300 g Zwiebeln, grob gewürfelt
je 1 TL Knoblauch und Ingwer, sehr fein gehackt
2 EL Öl
1 EL Puderzucker
3 EL Weißweinessig
150 ml Weißwein / Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, süßes Paprikapulver
2 EL eiskalte Butterflocken

Kürbiswürfel im Öl bei starker Hitze leicht anrösten, mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren. Dann die Zwiebelwürfel zugeben und andünsten. Mit Essig ablöschen, Knoblauch und Ingwer zugeben, Wein und Brühe angießen und alles 5 min zugedeckt schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und weitere 10 min zugedeckt schmoren. Zum Schluss mit kalter Butter binden, dabei vom Feuer nehmen.
(Sigi Körner, zur Tafelrunde am 11. Feb. 2017 im HdB)