home · Rezepte · Fleisch · Geflügel · geschmorte Putenkeule
Rezeptsammlung - Fleisch - Geflügel
Drucken

in Orangensaft geschmorte Putenkeule

2 Puten-Oberkeulen
3-4 Orangen, versaftet
400 ml Geflügelfond
4-6 Schalotten
Rosmarin, Thymian, Kaffir-Limetten-Blätter
1 Bd Suppengrün
Salz, Pfeffer, Mehl

Die Putenkeulen auf der Hautseite in die kalte Pfanne legen, Deckel drauf, bei milder Hitze langsam das Fett auslassen, bis die Haut goldbraun ist. Das Fleisch wenden, Schalotten und Suppengrün grob gewürfelt zugeben und kurz anschmoren. Dann Orangensaft, Fond und die Kräuter zugeben, salzen und pfeffern und bei geschlossenem Deckel oder im Ofen bei milder Hitze 1 1/2 - 2 Stunden sanft schmoren; immer wieder mit dem Bratensaft übergießen.
Zum Schluss die Haut unterm Grill kross bräunen.
Nach gusto die Sauce passieren, evtl. etwas reduzieren, mit Mehl binden und nachwürzen - ich mag den Bratensaft lieber pur ohne Nachbehandlung.
Variante: Die Putenkeule lässt sich (nach dem Anbraten) auch sehr schön im Römertopf garen; sie bleibt dann sogar noch saftiger.
(Friedrich Pieper, u.a. zum gourmettreff am 20.1.2010)