home · hs ulm · Abschiedsadressen
Hochschule Ulm
  • hs ulm

Abschiedsadressen und -festle

(letzte auf meiner hs-ulm-homepage im SS 2005 eingestellte Seite)

Mit dem Ende des Sommersemesters 2005 verabschiede ich mich in den Ruhestand, was ich am

Freitag, 22. Juli, ab 17:00 Uhr auf dem Grillplatz der Mensa

mit meinen Studentinnen und Studenten,
und am

Donnerstag, 28. Juli, ab 18:00 Uhr in der Mensa

mit einem Abschiedsempfang für die Hochschulangehörigen feiern möchte. Meine 66 Semester an der Hochschule Ulm (mit meinen eigenen 12 Semestern, sowie 6 Jahren im Siemens-Forschungszentrum waren's sogar 90 Semester) waren für mich ein erfülltes Berufsleben, wie ich's mir interessanter, anspruchsvoller, abwechslungsreicher - kurz: besser nicht hätte wünschen können.

Dank an meine Studierenden, deren Wissen, Kompetenz, Souveränität wachsen zu sehen, immer wieder faszinierte.

Dank auch an meine Mitlehrenden und -arbeitenden für das zumeist sehr angenehme Arbeiten miteinander an unserer Hochschule.

... und danke für die Blumen:

MD2 (SS 05)
zum Grillfest am 22. Juli
Validierungs-Kommentare
MD2, SS 2005

- viele Übungsaufgaben, Besprechungen der Lösungen, bei Unklarheit versucht auf das Problem einzugehen - fördert eigenständiges Arbeiten, Wiederholung der wichtigsten Übungen vor Klausur, Festlegung auf eine Datenbank für die Klausur, sehr netter und sympathischer, menschlicher Professor, gute, überschaubare datenbanken - gute Arbeitsbetreuung, lockere Atmosphäre, das selbständige lernen wird gefördert.... - Sehr hilfsbereit, eigenständige Arbeit wurde sehr gefördert - Prof hat den oft nicht leicht verständlichen Stoff gut rübergebracht, Atmosphäre war sehr gut, Prof sehr locker, nicht zu streng - Sie haben mit uns alles ausführlich besprochen und sind gut auf Fragen eingegangen - Hat Spaß gemacht, man hat auch was gelernt! - Es sind viele Beispiele und Aufgaben. Man kann gut daran üben. - Einer der nettesten Professoren überhaupt ! Bemüht sich stets, alles so gut, wie möglich zu erklären, aber er kann ja auch nichts dafür, dass SQL den meisten einfach nicht liegt !!!

Validierungs-Kommentare
MD1, SS 2005

die zur vorlesung angebotenen tutorials sind übersichtlich, sehr gut verständlich und bieten eine gute praktisch orientierte übersicht zur effizienten arbeit mit den office-programmen - Sie sind auf alle Fragen und Probleme eingegangen, Lehrinhalt sehr gut vermittelt! Sehr netter Prof! - Prima Tutorials, prima Didaktik & Methodik des Unterrichts !!! Wäre schön, wenn das alle Prof´s auf sich vereinen würden. - Die Arbeit anhand der ausführlich Tutorials hat einen den Stoff viel besser lernen lassen, als eine Vorlesung. Alle Fragen wurden ausführlich beantwortet. Sehr netter Prof.:-) - tolle arbeitsmethode - sehr entspanntes und angenehmes Arbeitsumfeld - Sehr Angenehme Atmosphäre, viel eigenständiges Arbeiten. - sehr gut ausgearbeitetes, und verständliches (online) Skript, gute Betreuung - selbstständiges Arbeiten gefördert, man hat selbst Fehlerquellen gefunden - Gutes Lehrkonzept, sehr hilfreiche Tutorials, sehr gut organisierte und strukturierte Vorlesung. Herr Pieper ist immer hilfsbereit und gut gelaunt und zudem außerordentlich kompetent.

Validierungs-Kommentare
FZ1, WS 2004/05

Eingehen auf Fragen der Studenten. Alles ok, tiptop. Laborarbeiten waren vom Level machbar. Prof. hatte viel Geduld mit den Fragen und beantwortete manche auch mehrfach. Besonderes Lob für die Beantwortung der Fragen und der Hilfe bei den Übungen. auf die fragen wird gut eingegangen. freundliches wesen. schein für jeden sehr gut möglich. viele dateien im internt, borland für zuhause. Der Prof. geht auf alle Fragen intensiv ein. Sehr viel gute Hilfe bei Prüfungsprogrammierung. Unterstützung bei der Laborarbeit - WAR AUCH BITTER NÖTIG - DANKE! Gute Beantwortung der Fragen, auch wenn dieselbe Frage öfters gestellt wird. Auch im Studiengang Fahrzeugtechnik wichtig !

Sinisa Jagarinec,
Absolvent 1991
am 19.11.2004 in OpenBC

hallo herr pieper. was für eine freude sie hier zu sehen :-). ich habe von 1987 bis 1991 informatik an der FH ulm studiert und war natürlich auch in ihren vorlesungen und sie haben meine diplomarbeit betreut, die zugegebenermaßen eine katastrophe war. ich bin nun seit sieben jahren in berlin und seit 8 jahren selbständig. ich mache grafik, animation und musik. immer wieder auch programmierung, aber da nur anwendungsprogrammierung und actionscripting für flash. ich denke immer noch sehr gerne an ihren vorlesungsstil zurück. was mir besonders gefiel, waren die ausflüge in lebensphilosophische themen. sie sind für mich nach wie vor die herausragendste persönlichkeit, welche ich an der FH ulm kennengelernt habe. ich hoffe es geht ihnen gut. freundlicher gruß. s. jagarinec

Validierungs-Kommentare
WF2, SS 2004

Viele anschauliche Beispiele. angenehme Vorlesung, nicht zu hektisch. sehr freundlicher, netter und sympathischer Mensch. Tempo ist gut, dürfte nicht schneller sein! Gute Vermittlung auch an Laien. Ihre Vorlesung ist echt cool!

Validierungs-Kommentare
TI2, SS 2003

Prof gibt sich Mühe und macht einen stets stressfreien Eindruck. sehr fundiert und anschaulich. viele Beispiele, angenehmes Arbeitsklima, gute Kooperation mit den Studenten. Auf jede einzelne Frage wird eingegangen - Schwierigkeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt nochmals aufgegriffen und erörtert. lockere und gute Atmosphäre. gute Beispiele. Professor für Vorschläge immer offen. gutes Skript und gut strukturierte Homepage mit allen wichtigen/benötigten Informationen. die Auswahl der Übungen ist sehr gut. gute Vorlesung. Wenn man nicht soviel für die Prüfungen lernen müsste, würde Studieren an der FH Ulm sogar richtig Spaß machen ;-)